Ganz kurz zu uns!

Was wir machen, was wir wollen, wer wir sind. Wir sind das Kreativkollektiv pica und poet, bestehend aus einer Industrie- und eine Kommunikationsdesignerin, und bieten kreative Lösungen von Grafikdesign bis zu Digitalkonzepten an.

  /    /  Gutenberg

Johannes Gutenberg
Typografische Interpretation

Johannes Gensfleisch, bekannt als Gutenberg gilt als wichtiger Erfinder des Buchdruckverfahrens, der nicht nur einen technischen Apparat entwickelte, sondern auch ein Regelwerk schaffte, welches selbst heute noch in der Typografie seine Berechtigung erhält. In seinem Werk, welches als B42 bezeichnet wird, setzte er ein typografisches Regelwerk ein.

Das Leporello stellt eine typografische Interpretation eines Textes dar, welches sich inhaltlich über Johannes Gutenberg und seinen Einfluss auf die Typografie beschäftigt. Die Arbeit wurde in zwei verschiedenen Druckverfahren hergestellt. Zuerst im Digitaldruck (Fließtext) und anschließend im Handsatz (Zitate).

Format: 12×18 cm
Auflage: 30 Stück
Buchbindung: Handgebunden/ Nadia Syed
Text: Nadia Syed
Konzept: Nadia Syed
SoSe 2013 Folkwang Universität der Künste